Software





Nach dem Download lässt sich das Programm nicht installieren. Es kommt eine Meldung "Dies ist keine gültige Win32-Anwendung..."
Diese Meldung weist auf einen Downloadfehler hin, laden Sie die Datei erneut herunter und löschen Sie vorher die Temporary Internetfiles.

Beim Versuch das Programm zu installieren startet immer das PC-Linq/Infinity USB Setup und nicht die Software!
Deinstallieren Sie die PC-Linq/Infinity USB Software, starten Sie den Rechner neu und installieren die Software nun. Nachdem unsere Software installiert ist, können Sie PC-Linq/Infinity USB wieder installieren.


Problem: Ich bekomme während der Installation die Fehlermeldung "Merging the configuraton file has failed"?

Lösung: Dieser Fehler tritt auf, wenn eine frühere Version der Borland Database Engine (BDE) von einem anderen Programm auf Ihrem PC installiert wurde. Starten Sie das Programm regedit unter Start > Ausführen.

Schritt 1: Folgende Schlüssel sollten Sie zur Sicherheit erst exportieren (Rechtsklick auf den entsprechenden Schlüssel in der Baumansicht):

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Borland\BLW32
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Borland\Database Engine
Schritt 2: Löschen Sie nun bitte diese beiden Schlüssel aus Ihrer Registry.

Bitte führen Sie diese Änderung nur aus, wenn Sie mit dem RegistryEditor vertraut sind oder kontaktieren Sie uns!

Nach dem Löschen müssen Sie die Installation des Programmes nochmals ausführen! Problem:
Meine Datenbank funktioniert nicht mehr / Ich bekomme eine Fehlermeldung beim Programmstart ?


Lösung:
Eine defekte Datenbank kann entstehen, wenn das Programm über den Taskmanager beendet wird oder der Computer abstürzt.

Für diese Problemstellung existiert folgendes kleines "Repairprogramm". Danach funktioniert die Datenbank wieder wie gewohnt.

Repairprogramm Download

Bedienungsanleitung zum Repairprogramm:

1. Programm installieren
2. Repair.exe starten (Abetone muss vorher beendet sein)
3. Im Programm das Feld "Select Table to Process" auf database.DB stellen
4. Startknopf drücken (Bitte warten Sie bis das Programm fertig ist)
5. Programm beenden
6. Firmendatenbank ist repariert, Sie können die Software wieder starten




Problem:
Bei der Installation unter Win2K gibt der Installer an, das auf Laufwerk C zu wenig Platz für die BDE ist....

Lösung:
Klicken Sie auf weiter, dies ist ein Fehler in der Installationsroutine der Borland Database Engine.